In der Öffentlichkeit soll das Interesse für Themenfelder, die psychischen Beeinträchtigungen und Konflikten vorbeugen können und das Verständnis für Menschen mit psychischen Problemen, geweckt werden. Die Angebote der Öffentlichkeitsarbeit können sein:

  • Vorträge zu einem speziellen Thema
  • Zeitungsartikel
  • Workshops
  • Frauenspezifische Themen, z.B. Auswirkungen von körperlichen Veränderungen auf die Psyche (Wechseljahre)